Willkommen auf den Seiten von Frauenzukunft e.V.

 

 

Mobile Bildungsberatung für geflüchtete Frauen
 

Wir freuen uns, dass wir unser Beratungsangebot ausweiten können. Wir haben eine neue Kollegin für diese Stelle gefunden, die ab Oktober erreichbar sein wird.

 

 

Unser aktuelles Stellenangebot:

Wir suchen zum 1. Januar 2017 zur Verstärkung unseres Teams eine Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin. (Näheres siehe: Über uns)

<< Neues Textfeld >>

Unsere nächsten Kurse
starten im Januar und Februar 2017

____________________________________________

Haben Sie Fragen zu unseren Kursen?
Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin mit uns.

Anfragen zu laufenden Kursen sind auch nach Kursbeginn möglich.

 

Unsere aktuellen Termine (Hauptkurszeiten!):
 

Berufsorientierungskurse

6. September - 23. Dezember 2016



Schulabschlusskurse

Januar - Dezember 2017

 

Dezember 2016

 Wir freuen uns, dass im Jahr 2016 alle Frauen, die wir dabei unterstützen konnten, sich auf die externen Prüfungen zur BBR (Berufsbildungsreife) und zur eBBR (erweiterten Berufsbildungsreife) vorzubereiten, diese Prüfungen bestanden haben. Herzlichen Glückwunsch!

 

Frauenbildung und Beratung im Wedding

Frauenbildung und Beratung im Wedding ist ein Frauenbildungsprojekt
des Trägers Frauenzukunft e.V.

In zwei Stufen führen wir seit 1989 Berufsorientierungskurse (Stufe I)
und seit 1994 Vorbereitungskurse für den externen einfachen und
erweiterten Hauptschulabschluss (Stufe II HASA-Kurse, jetzt: BBR und eBBR) durch.
Das Projekt wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF)
und Mitteln des Landes Berlin gefördert.

 

Das Bildungsangebot richtet sich insbesondere
an arbeitslose Frauen mit geringen Bildungsvoraussetzungen.

Kontakt

Frauenzukunft e.V.

Frauenbildung und Beratung im Wedding

 

Genter Strasse 74

13353 Berlin

 

Tel.: 030 - 461 44 77

 

Ansprechpartnerinnen

Dr. Angelika Mette-Dittmann

(Stufe I)

Maria Rossilhol (Stufe II)

 

Frauenzukunft e.V.